Rechtliche Hinweise - Die Heilerin im Woid - Claudia Leandra König

Claudia Leandra König
Direkt zum Seiteninhalt

Rechtliche Hinweise

Programm > Heilkreis
Claudia Leandra ist keine Kirche und vertritt auch keine bestimmte Religion oder dergleichen.  Sie heißt alle herzlich willkommen, die kommen wollen, gleichgültig ob  mit oder ohne Konfession, unabhängig von der kulturellen Zugehörigkeit, vom Geschlecht, der Nationalität, Familienstand, sexueller Orientierung oder was auch immer.

Claudia Leandra ist keine Ärztin, Heilpraktikerin, Therapeutin, Psychologin oder ähnliches.

Die Veranstaltungen finden in der Gruppe statt. Claudia Leandra gibt keine persönlichen Einzelbegegnungen. Auch dankt sie für das Verständnis, dass sie ggf. keine Mails etc. beantwortet.

Jeder Teilnehmer nimmt eigenverantwortlich an einer Veranstaltung teil. Für Folgen während der Veranstaltung, davor oder danach – gleich welcher Art - haftet Claudia Leandra nicht.

Hinweis zu Geistigem Heilen
Geistiges Heilen zählt nicht zu den anerkannten Heilberufen. Die Ausbildung eines Heilers wird nirgends unterstützt und die durchaus auch sehr hohen Kosten muss der Heiler alleine bezahlen. Seine Leistung ist nicht im Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen aufgenommen, der Klient  muss die Kosten voll alleine bezahlen und bekommt sie nicht einmal als außergewöhnliche Belastung gem. § 33 EStG bei seiner  Einkommensteuererklärung berücksichtigt. So ist die Rechtslage.

Gesetzlicher Pflichthinweis in Deutschland : Ein Geistheiler aktiviert laut Gesetz die Selbstheilungskräfte. Er ersetzt weder Diagnose und Behandlung durch einen Arzt, Heilpraktiker, Therapeuten o.ä., noch stellt er selbst Diagnosen oder verschreibt Medikamente.
Zurück zum Seiteninhalt